27 Oktober 2023

Ausstellungen im Oktober

Am 1.10.2023 fand im Hohen Norden von Deutschland, in Rostock eine CACIB Ausstellung statt. Die Richterin war Dagmar Klein aus Rumänien.  Es waren 10 OES anwesend, davon 4 Rüden in der Championklasse. Eine stattlich Anzahl, einer davon war Gesa Milde mit ihrem Ch. “Pulverfass aus dem Elbe-Urstromtal”.

Gesa hat sich mir ihrem “Uffe” gut geschlagen und wurde 2. in der Championklasse mit Res-CACIB und Res- CAC.

Foto mit Dank an Frau Schulz

Nachdem ich dieses Foto gesehen hatte, habe ich nochmals im Rassestandard nachgeshen, wie der OES aussehen soll. Dort steht immernoch Quadratisch. Dachte das hat sich vielleicht geändert und ich habe es nicht mitbekommen.

“Allgemeines Erscheinungsbild: Kräftiger, quadratisch aussehender Hund, sehr symmetrisch, Gesundheit und Leistungsfähigkeit zeigend. Auf keinen Fall hochläufig, überall üppig behaart. Ein untersetzter, muskulöser, robuster Hund mit höchst intelligentem Ausdruck.”

Ch. “Pulverfass aus dem Elbe-Urstromtal” 2. von Links

Frau Angelika Bardelli war mit ihrer “Luana” in Italien Unterwegs. Sie war auf der doppelten Ausstellung in Mondovi. Am Samstag, den 30.9. wurde “Verliebt aus dem Elbe-Urstromtal” Bester der Rasse mit CAC, Richter war Herr P. Paola/IT

Am 1.10.2023 auf der CACIB Show in Mondovi gewann sie ebenfalls Bester der Rasse mit CACIB, CAC, gerade mal 15 Monate alt. Die Krönung war der Sieg in der Gruppe 1. Mit einem tollen Hund, kann man solche Siege schaffen. Richterin war Frau A. Ingram/IE und die Gruppe richtete Herr Jouanchiot aus Frankreich.

Ich habe nur 1 Foto was ohne Copyright ist. Frau Bardelli möchte keine Fotos von ihrem Hund aus meiner Zucht mehr von mir veröffentlicht wissen. Verstehe das, wer will, so ein  Kindergarten! Frau Bardelli läuft auf jeder Ausstellung für meine Zucht Reklame. Dann würde ich den Hund doch nicht mehr ausstellen.

Am 1.10.2023 auf dem Raduno des Italienischen OES Clubs gewann “Verliebt aus dem Elbe-Urstromtal” ein Vorzüglich 2. Platz unter Herrn Claude Ritter. Fotos stehen alle auf dem Facebook Account von Frau Bardelli. Kann auch sein, das sie alle Leute, die mit mir in Kontakt stehen gesperrt hat. Wie gesagt….. kindergarten

Frau Laminger war mit ihrer “Vivian Westwood aus dem Elbe-Urstromtal” am 2.10.2023 auf der Int- Ausstellung in Wien /Österreich, Richterin für die 2 anwesenden OES war Frau B. Kremser ebenfalls aus Österreicht. ” Vivian” wurde in der Zwischenklasse mit Vorzüglich 1 mit CAC  bewertet und erhielt ausserdem das Res- CACIB

Auf dem 1. Platz Frau Singer mit ihrer Hündin “Encant Let it be Lolita” auf dem Res- Platz Frau Laminger mit “Vivian Westwood aus dem Elbe-Urstromtal” 18 Monate alt

am 3.9.2023 waren sie ebenfalls auf der spezial Zuchtschau des Clubs für britische Hütehund in Neustadt/Österreicht angemeldet. Dort Richtet Frau Posacher/Österr.- ” Vivian” gewann das CAC und Bester der Rasse.

Durch Zufall habe ich gesehen, das Frau Bardelli  auf den 3 Ausstellungen in Vrtojba/Slovenia war . Diese fanden am 7./8.10.2023 statt. Auf allen 3 Ausstellungen erhielt ihre Hündin Multi Jugendch. “Verliebt aus dem Elbe-Urstromtal” das CAC aus der Zwischenklasse. Hiermit erfüllt sie alle Bedingungen für den Titel “Slovenischer Champion” gerade einmal 15 Monate alt geworden.

Falls jemand eine Foto ohne Frau Bardellis Copyright hat, mag er mir das gerne mailen und Frau Bardelli fragen was dieses Affentheater soll.

Am Sonntag den 15.10.2023 fand in Vorselar/Belgien die jährlich Championship Clubhow des Belgischen OES Club statt. Meine liebe Chris van Beirendonk ist schon 23 Jahre Präsident des Club und rockt diese Show mit ihrem Mann Jan. Claire, Lilianne, Francien und ihre Mann sind fleissige Helfer.Toll was für eine gemütliche Show sie auf die Beine stellen. Schöne Halle und eine gut bestückte Tombola. In diesem Jahr waren 25 OES für den Richter Billy Moore aus England angemeldet. Er ist selber Züchter und Aussteller unserer Rasse gewesen.

Unser “Uschi” machte Eindruck auf Herrn Moore und gewann BEST IN SHOW “Uschi Glas aus dem Elbe-Urstromtal” mit 28 Monaten.

 

Unsere letzte Ausstellung im Oktober war grossartig. Das muss es auch, wenn man morgens um 3.30 aufstehen muss, weil die Welpen  die Flasche haben müssen, vordem man um 5.15 losfährt. Die Reise nach Bleiswijk in den Niederlanden dauert  2 Stunden. Mit 3 Hunden im Gepäck muss man rechtzeitig vor Ort sein. Wie hatten ausser Caro und Uschi auch noch den “Cap” mit. Er ist ein toller Bearded Collie, den wir vor 2 Jahren aus den USA bekommen haben und den ich versprochen hatte, auszustellen. Seine Besitzer waren geschäftlich unterwegs. “Cap” war gleich um 9.30   im Ring. Um 10 Uhr war unsere “Caro” im Ring. 3 Hündinnen in der Jugendklasse von insgesamt 11 angemeldeten OES, davon 3 Rüden in der Championklasse. “Uschi” war alleine in der Championklasse.  Für den Wettbewerb Beste Hündin musste Paul einspringen und mit “Caro” antreten gegen die Zwischen und Offene Klasse. Ausserdem war ich mit Uschi aus der Championklasse vor Ort. Die Richterin war Frau Anne Buvik aus Norwegen. Sie liebte unsere Hunde und sagte mir nach dem Richten, das meine Hund der Höhepunkt ihres Tages war.

“Uschi Glas aus dem Elbe-Urstromtal” gewann Beste Hündin  und “Vorbildlich aus dem Elbe-Urstromtal” wurde 2. Beste Hündin aus der Jugendklasse. Das war ein toller Sieg.

“Uschi” gewann Bester der Rasse über Inge van Engelen mit “Ch. Airzeppeline Hercules Junior of Mat’n Nik”. Res- Bester Rüde ebenfalls aus der Jugendklasse wurd der Sohn von Uschis Bruder “Udo Jürgens aus dem Elbe-Urstromtal”.

das war noch nicht alles. Es sollte noch besser werden. Im Ehrenring in der Gruppe 1 mit vielen Top Hunden gewann “Uschi” den 3. Platz. Richterin war Frau June Wall aus Irland.

  Fotos mit Dank an Mike Dols

Um 19.30 waren wir wieder zu Hause, sehr zufrieden und glücklich aber auch SEHR müde.

Impressionen aus Bleiswijk